Aktuelles

Zum PDF Archiv

15.04.2020

Als PDF herunter laden

Vorsicht vor gefälschten E-Mails

Die Coronakrise ruft Betrüger auf den Plan.

Zum einen geht es um Milliarden von Hilfsgeldern, die zurzeit schnell und unbürokratisch ausgezahlt werden sollen. Hier versuchen Betrüger, etwas abzufischen, um für Sie gedachte Hilfen auf das Konto der Betrüger umzuleiten.

Außerdem kursieren zurzeit zahlreiche gefälschte Mails, angeblich von Banken und Sparkassen, in denen Sie – angeblich damit Sie auch in Corona Zeiten mit der Bank in Kontakt bleiben können - dazu aufgefordert werden, persönliche Daten wie Kontonummer, Pin-Nummern usw. einzugeben. Es handelt sich hier natürlich um Fälschungen.

Fazit: Seien Sie also im Moment extra vorsichtig, bevor Sie in E-Mails oder auf Internetseiten persönliche Daten eingeben.


zurück