Newsletter

Zum PDF Archiv

04.05.2016

Als PDF herunter laden

Vorsicht vor IBAN-Rechnern im Internet

Aus unverständlichen Gründen hat man ab Februar 2016 die automatische Umwandlung der guten alten Kontonummer in IBAN beim Onlinebanking gestoppt - und das, obwohl 99,7 Prozent aller Überweisungen im Inland stattfinden. Seit Februar muss man umständlich einen IBAN-Rechner verwenden, falls auf der Rechnung nur die alte Bankverbindung steht.

Der Bundesverband deutscher Banken rät dazu, nur IBAN-Rechner der eigenen Bank zu verwenden. Nur dann könnte man, so Julia Topar, Sprecherin des Bankenverbands zur Wirtschaftswoche, darauf vertrauen, dass die richtige IBAN herauskommt und alles sicher abläuft. Von fremden IBAN-Konvertern sollte man möglichst die Finger lassen.


zurück