/images/gmbhp-home-image1.jpg

IZW Tipp-Datenbank -

Ohne langes Lesen verständlich für Sie zusammengefasst.

Jetzt bis 31.10.20 kostenlos testen, denn als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Tipps! Zur Leseprobe

Tipps suchen...
Zum PDF Archiv

28.09.2006

Als PDF herunter laden

Mit Dividendenpapieren steuerfreie Erträge erzielen

Dividendenpapiere werden durch nach der massiven Senkung des Sparer-Freibetrags in 2007 eine attraktive Alternative zu festverzinslichen Geldanlagen. Wenn Sie es geschickt anstellen, bleiben Ihre Erträge komplett steuerfrei (s. o.).

Deutsche Euroshop AG: Der Immobilienspezialist für Shopping-Center steigerte die Dividendenausschüttungen von 1,9 auf 2,0 EUR je Stammaktie. Für 2006 erwarten Analysten ein kontinuierlich hohes Ausschüttungsvolumen. Bei einem aktuellen Kurs von 56,13 EUR entspricht dies einer Dividendenrendite von 3,56 Prozent. Die erwartete Dividendenrendite für 2007 liegt bei 3,74 Prozent. (ISIN DE0007480204)

Indus Holding: Die sich auf den Erwerb von mittelständischen Unternehmen spezialisierte Firmengruppe schüttete für das vergangene Jahr 2005 1,20 EUR/Stammaktie aus. Die Dividendenrendite liegt damit bei 4,6 Prozent. Für 2007 erwarten die Analysten eine Dividendenrendite von 5,01 Prozent. (ISIN DE0006200108, Kurs 26,15 EUR)


zurück